Typ 4 - Der Individualist

 

Fixierung: Individualität

Aufmerksamkeit: Das Gute im Fehlenden

 

Für Typ 4 geht es im Leben um die Einzigartigkeit und seine individuelle Bedeutung. Er ist sehr intuitiv und emotional und entscheidet oft nach dem Bauchgefühl. 

 

Auch wenn Typ 4 nach außen eher selbstbewusst wirkt: innen spielen sich häufig emotionale Dramen ab, die dann teilweise unvermittelt auch nach aussen schwappen können. Typ 4 ist sein Leben lang auf der Suche; nach sich selbst, nach Erfüllung und nach der wahrhaften Liebe. Dabei blickt er sehnsuchtsvoll und mit Neid auf die Menschen um sich herum, die scheinbar glücklicher und erfüllter sind. Gleichzeitig ist seine größte Angst, gewöhnlich zu sein. Typ 4 hat ein unglaublich fantasievolles und reiches Innenleben, in das er sich auch über längere Zeit zurückziehen kann, vor allem wenn er sich missverstanden fühlt. 

 

Typ 4 kann ein sehr künstlerischer Mensch sein, der in der Musik, in der Kunst oder ähnlichem ein Ventil findet, mit dem er seine hohe Emotionalität und Sensibilität verarbeitet. Typ 4 fällt gerne auf, weil er sich dann in seiner Einzigartigkeit und Besonderheit bestärkt fühlt. Typ 4 Menschen bezeichnen sich selbst meist als hochsensibel.